Zur Neuen Messe fährt man mit der Linie 16Sie zählt ebenso wie die Tramlinien 11 und 15 zu den Stadtbahnlinien der LVB und ist zudem die Messelinie Sie bedient zwischen den Endstellen Lößnig und Messegelände die Stadtteile Marienbrunn, Zentrum, Eutritzsch und Wiederitzsch. 

 

In der Leipziger City hält die Linie 16 an den Haltestellen Hauptbahnhof, Augustusplatz und Roßplatz und streift somit nur den östlichen Leuschnerplatz. 

 

Wochentags fährt sie analog der anderen Linien in der Hauptverkehrszeit ca. zwischen 6 und 19 Uhr alle 10 Minuten auf ihrer Strecke. Die 9 Fahrzeugeinheiten sind dabei in der Regel alles Fahrzeuge des Types Classic XXL und das ganz zum Komfort der Messebesucher welche sehr oft mit der Straßenbahn zur neuen Messe fahren. Vor ca. 6 Uhr und dann am Abend fährt sie nur noch alle 15 Minuten, wobei Abends gegen 20.30 Uhr die NGT8 der Linie 10 in Lößnig auf die Linie 16 wechseln. An Messetagen oder anderen Großveranstaltungen fahren die 45 Meter langen Fahrzeuge auch bis zum Betriebsschluss. 

 

Sie fährt an Samstagen tagsüber im Viertelstunden-Takt und ebenfalls mit NGT12. Allerdings fahren bis ca. 8 Uhr und ab 20.30 Uhr NGT8 (Wechsel zur und von der Linie 10) auf dieser Linie. Dies betrifft im großen und ganzen die Zeiten des Sammelanschlusses am Hauptbahnhof. 

 

Sonn- und Feiertags wird gleich wie an Samstagen gefahren. Dabei wird der Wechsel von 30-Minuten- auf den 15-Minuten-Takt eine Stunde später durchgeführt. Das heißt auch, die kürzeren Fahrzeuge gehen später auf die Linie 10 bzw. 10E über.  

 

Bei Veranstaltungen oder Messen auf dem neuen Messegelände kommt je nach Besucheranzahl und Größe der Veranstaltung zusätzlich die Linie 16E zum Einsatz. 

Lößnig > Messegelände

Messegelände > Lößnig

Die Videos auf dieser Seite wurde von "DDrese" zur Verfügung gestellt! Somit liegt das Urheberrecht Dieser ebenfalls bei "DDrese"! Jegliche Art der Vervielfältigung bzw. Veröffentlichung oder des Herunterladens der Videos ist ohne Zustimmung nicht gestattet!